[weiter>] [Letzter>>] 3 Artikel in dieser Kategorie

Gaui GU-210 Heading Lock Gyro AHTCS

69,90 EUR
(inkl. 20% MwSt. zzgl. Versand)
 
Artikeldatenblatt drucken
Art.Nr.: Gaui Kreisel GU210
Lieferzeit: 3 - 5 Tage 3 - 5 Tage
Gaui GU-210 Heading Lock Gyro AHTCS
HEADING HOLD Kreisel der neuesten Generation nach System AHTCS.
Folgende Funktionen stehen zur Verfügung: Limiter, Delay, Laufrichtung, Normal- oder Superservo

Technische Daten:
Sensorsystem: AHTCS (Active Helicopter Tail Control System)
Arbeitsspannung: 4-6V
Größe in mm: 25x26,5x14
Gewicht: 10,2gr
Empfindlichkeit vom Sender aus bedienbar

Empf. Heckservos: Futaba S9254, S9257 (Servo nicht im Lieferumfang enthalten!)

Funktionen des GU-210 

DIR = Direction: Umkehrung für Gyro Korrektursignal

DS = Digital Servo: Wahl des Servotyps

LIMIT = Servo Wegbegrenzung: Die Länge des mechanischen Wege der Heckanlenkung sind dann korrekt justiert, wenn der nötige Heckausschlag bei einem Wert von 100% am LIMITER erreicht wird. Für kleinere Korrekturen des Servoweges kann die LIMITER FUNTION des GU-210 im Bereich von 80% bis 120% genutzt werden. Für alle weitläufigeren Korrekturen sollte man die mechanischen Wege der Anlenkung neu justieren.

DELAY = Verzögerung: Bei Modellen mit solider Heckansteuerung in Verbindung mit schnellen Heckservos hat der Wert des DELAY Potis stets auf 0% zu verbleiben. Lediglich bei Verwendung langsamerer Servos kann ein geringerer Wert zu einer stabileren Hecksteuerung beitragen. 

Empfindlichkeit des Gyros über den AUX Kanal: Je nach Modell Auslegung sollte in der Flugphase HOVER ein Wert von 70% bis 85% am Sender realisierbar sein. Bei hohen Systemdrehzahlen in der Flugphase AKRO ist der Empfindlichkeitswert um etwa 10% niedriger anzusiedeln. Die Trimmung des Heckrotors kann in Normal und Heading Hold gesondert erfolgen.  

Technische Daten:
Gyro Generation: definierte Drehrate / AHTCS (Active Helicopter Tail Control System) Arbeitsspannung: 4V bis 6V DC
Größe: 25 x 26,5 x 14 mmGewicht: 10,2g
X